29.11.2017

Ehrenamtswürdigung 2017

Am 17.11.2017 würdigte Freital nun schon zum 6. mal seine Ehrenamtler. Auf Schloss Burgk kamen ca. 50 Ehrenamtler - hauptsächlich aus dem Bereich Fördervereine für Kita, Jugendclub, engagierte Jugendliche für das Projekt "Bikepark Zauckerode", der Bibliothek Zauckerode, des Pflegedienstes advita und der Freitaler Tafel zusammen. Sie organisieren Vereinsarbeit, sie finanzieren Schulprojekte und sie sorgen dafür, dass Freital an vielen Ecken ein Stück lebenswerter wird.

Die Fördervereine der Kitas unterstützen Bildungseinrichtungen bei der Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen, kümmern sich um zusätzliche Fördermittel

Die Jugendclubs sind Anlaufpunkt für junge Menschen in ihrer Freizeit. Sie gestalten Angebote für Jugendliche in ihren Räumen, beteiligen sich an Stadt- und Ortsteilfesten und sind ein wesentlicher Bestandteil im Gemeinwesen.

Jugendliche des Projektes Bikepark Zauckerode  haben sich im Birkenwäldchen in Zauckerode selbst eine geeignete Strecke ausgebaut und pflegen diese auch selbst. Seit mehr als 2 Jahren engagieren sie sich gemeinsam mit der Stadt für den Ausbau/ Umbau der Strecke in einen offiziellen Bikepark. Sie haben Konzepte erstellt und Mitstreiter geworben, sind bereit auch bei den Umbaumaßnahmen tatkräftig anzupacken.

Ehrenamtler in der Bibliothek Zauckerode – folgten einem Aufruf des Koordinationsbüros, weil sie sich gern für die Entwicklung der Bibliothek Zauckerode als Ort der Begegnung einsetzen möchten.  Sie haben sich im Rahmen von „Schulungen“ fit gemacht, auch in der Ausleihe mitzuwirken, sind bei Lesecafés und weiteren Veranstaltungen für Jung und Alt in der Bibliothek Zauckerode dabei.

Ehrenamtler der Freitaler Tafel und von Advita – unterstützen auf verschiedenste Art und Weise Menschen, die Hilfe benötigen, hören zu, packen tatkräftig mit an

DSC_0019.jpg
DSC_0019.jpg
DSC_0021.jpg
DSC_0021.jpg
DSC_0022.jpg
DSC_0022.jpg

Fotos: Koordinationsbüro für Soziale Arbeit


DSC_0026.jpg
DSC_0028.jpg
DSC_0034.jpg

Umrahmt wurde die Veranstaltung durch Schülerinnen und Schüler der Musikschule Freital unter der Leitung von Frau Richter, dem Liedermacher Willi Papperitz und den Laiendarstellern der Spielbühne Freital. Vielen Dank an die Mitwirkenden. Mit ihren Auftritten verliehen sie der Veranstaltung einen würdigen Rahmen.

<< zurück