30.11.2016

Freital würdigt das Ehrenamt

Am 29.11.2016 fand auf Schloss Burgk die Ehrenamtsveranstaltung der Großen Kreisstadt Freital statt. Bereits zum 5. Mal ehrte Oberbürgermeister Uwe Rumberg – wie zuvor schon sein Vorgänger Klaus Mättig – die Bürgerinnen und Bürger, die das soziale und kulturelle Leben der Stadt durch ihr ehrenamtliches Engagement mitgestalten. In diesem Jahr waren die Akteure von Freital.Net/z geladen. Viele von ihnen engagieren sich in den Akteursrunden in den Stadtteilen Potschappel, Zauckerode, Hainsberg, Niederhäslich und Deuben. Seit Bestehen der Akteursrunden wurde eine Vielzahl von Projektideen, wie z.B. in Hainsberg der Wanderweg „Hainsberg mit allen Sinnen“, in Deuben das Stadtteilfest „Kunst im Hof“ und das Projekt „deubener schau fenster“, in Zauckerode der Lampionumzug, um nur einige zu nennen, umgesetzt.

 Ehrenamtswürdigung.pdf

P1000757.JPG
P1000757.JPG
P1000758.JPG
P1000758.JPG
P1000759.JPG
P1000759.JPG

Fotos: Koordinationsbüro für Soziale Arbeit


P1000760.JPG
P1000761.JPG
P1000762.JPG
P1000763.JPG
P1000765.JPG
P1000766.JPG
P1000767.JPG
P1000768.JPG
P1000769.JPG
P1000770.JPG
P1000774.JPG
P1000777.JPG
P1000781.JPG
P1000782.JPG
P1000785.JPG
P1000786.JPG
P1000787.JPG
P1000788.JPG
P1000789.JPG
P1000790.JPG
P1000792.JPG
P1000793.JPG
P1000796.JPG
P1000799.JPG
P1000801.JPG
P1000803.JPG
P1000804.JPG
P1000805.JPG
P1000806.JPG

Durch das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger ist das soziale und kulturelle Leben in der Stadt um vieles reicher und bunter. Oberbürgermeister Uwe Rumberg sprach dafür allen Anwesenden stellvertretend für alle Ehrenamtler seinen Dank und seine Anerkennung aus.

Auch die Kultur kam bei der Ehrenamtsveranstaltung nicht zu kurz. Umrahmt wurde die Feier von Schülern der Musikschule Freital, Sängerinnen und Sängern des Jazzchor Dresden und einem Tanzpaar der Tanzschule Richter aus Freital, die mit klassischem und lateinamerikanischem Tanz die Anwesenden verzauberten. Ein herzlicher Dank geht dafür an alle mitwirkende Künstlerinnen und Künstler.  

Mit einem leckeren Buffet konnte der Abend bei anregenden Gesprächen ausklingen. Dass es ein gelungener Abend war, bestätigten am Ende alle geladenen Gäste und bedankten sich bei den Vertretern von Politik und Verwaltung der Großen Kreisstadt Freital für den würdevollen Rahmen der Veranstaltung.

<< zurück